February 6, 2023

Fügen Sie den Gerichten leckere Gewürze hinzu

Gemüse schmeckt besonders gut, wenn Sie es mit einigen leckeren Gewürzen kombinieren. Mit diesen Gewürzen verfeinern Sie Ihr Gemüse und entfalten so seinen Geschmack. Diese fünf leckeren Gewürze helfen Ihnen, den Geschmack von Gemüse zu verbessern.

Warum Gewürze immer gut sind

Neben den ungesundheitsschädlichen Zutaten in vielen Produkten verbirgt sich oft auch ein Hauptgewürz. Das bewirkt natürlich, dass die Gerichte mit Gewürzen noch besser schmecken. Dennoch gibt es auch einen vernünftigen Grund für Gewürze: Sie enthalten meist Kalorien und Energie. Wer also gerne etwas fettfreies essen möchte, sollte lieber keine Gewürze nehmen. Aber wie findet man die besten und gleichzeitig unbelastetesten Geschmacksrichtungen? Hier gibt es ein paar Tipps:

Zuerst sollte man festlegen, welche Rücksicht auf die Gesundheit genommen werden soll. Es ist also ratsam, nur leckere und ungesunde Essenszutaten zu verwenden, solange diese vom Körper frei gegeben werden können. So sollten etwa Salz oder Pfeffer gar nicht verwendet werden, da diese kalorienreich und zuckerhaltig sind.

Auch Geschmacksrichtungen sollten bei der Wahl berücksichtigt werden. Es gibt Essensgerichte, die mit Gewürzen perfekt zu einem gesunden Lebensstil passen. So ist zum Beispiel der indische Kuchen aus verschiedenen Zutaten – vor allem mit gemahlenem Zimt – sehr beliebt.

Andererseits sollte man keine Gewürze verwenden, die schlecht für den Magen sind. Hierzu gehören etwa Essigsäure oder Asparaginesäure.

Welche Gewürze passen zu welchen Gerichten?

Zu Gerichten passt leckerer Geschmack oft ein herzhafter Zimt oder ein schwerer Pfeffer. Viele Gewürze verlieren schnell ihre Wirkung, wenn sie in vielen Gerichten zu finden sind – also halten Sie die Mengen gut im Auge.

Heftige Gewürze wie Curry oder Paprika begünstigen auch Hungerattacken: Achten Sie daher darauf, Ihr Gericht mit etwas Digestiven zu unterstreichen (zum Beispiel Apfelmus).

Je nach persönlichem Geschmack können Sie hierzu verschiedene Zutaten hinzufügen (oder absetzen). Eine Auswahl an teuren und leckeren Gewürzen finden Sie in unserem Rezept-Angebot für Feste.

Wie bereite ich gerechte Gerichte mit Gewürzen zu?

Um die gerechte Gerichte noch mehr zu bereichern, können Sie diese mit leckeren Gewürzen versetzen. So bereiten Sie sich auf jede Speise eine oder mehrere gute Geschmacksrichtungen vor. Zusätzlich machen die einzelnen Gewürze auch alle anderen Geschmacksnuancen perfekt.

Zum Beispiel verfeinern Sie Reisgerichte mit Ingwer, Pfeffer und Muskat. Für Fleischgerichte wie Schweinefilet in Rotweinsoße oder Kalbfilet im Thymian-Wein-Sauerkraut-Rahm gibt es unzählige herbspezifische Alternativen, die natürlich alle ihren ganz besonderen Geschmack haben. Besonders beliebt sind spezielle Mischungen von Knoblauch, Piment und Salz. Wer gerne etwas Süßes bekommt, sollte Rosenwasser oder Erdbeermarmelade versuchen. Wichtig ist es jedoch nicht nur die Kurven der verschiedenen Gewürze zu berücksichtigen, sondern auch deren Verwendungszweck. So sollten Rosenwasser und Erdbeermarmelade meistens mit Apfel verfeinert werden, damit diese den Geschmack von Zimt und Vanille entfalten.

Fazit: Mehr Geschmack mit leichteren Gewürzen!

Wenn Sie Geschmack und Aromen gewinnen wollen, ist es notwendig, leichtere Gewürze zu verwenden. Mit ein wenig feinem Zitronensaft, Chili und Pfeffer können Sie viele Gerichte mit perfektem Geschmack bereitstellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *