February 6, 2023

Kochen mit allen frischen Produkten

Das warme Wetter spielt geradezu mit uns. Denn was sonst gibt es schöneres, als draußen zu kochen? Und das Beste: Viele der frischen Produkte, die wir gerne konsumieren, stammen aus den Gärten unserer Nachbarn. Warum also nicht einfach mal Kochen mit allen frischen Zutaten probieren? D

Kochen mit frischen Produkten – was ist das Beste?

Wenn man sich für eine ausgewogene Ernährung entscheidet, sollte man auch Kochen mit frischen Produkten überlegen. Hier ist ein Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten.

Zum Kochen mit frischen Produkten gehören unter anderem Gerichte aus Gemüse und Obst sowie Kräuter. Je nach regionaler Kost und Vorlieben gibt es hier unzählige Varianten. Besonders beliebt sind zum Beispiel Saucen, Marinaden und Dips aus Gemüse oder Obst. Auch Fleisch und Fisch kann man mit frischen Zutaten zubereiten – etwa ganz locker in Salaten oder berührt von Knoblauchzeheckern. Aber auch große Mengen an Milchprodukten, Eiern oder Nudeln lassen sich mit Frischem verfeinern. Bei Sojasauce wird oft gar kein Fleisch verwendet – stattdessen gibt es beispielsweise vegetarische Sojasauce ohne Fetten.

Natürlich ist das Kochen mit frischen Produkten auch immer etwas anstrengender als das Kochen mit Zutaten aus der Tüte. Dafür sollte man aber auch überlegen, was man alles selbst erzeugen kann und welche Mittel und Zutaten für einen speziellen Gerichtswunsch zur Verfügung stehen. Außerdem gibt es unterschiedliche Methoden, um frisches Obst und Gemüse zu verarbeiten. So gibt es zum Beispiel die Gartenzwiebel, die man in Wasserbad oder in Salzwasser baden kann. Die Zwiebeln werden anschließend gewaschen und gesalzen – dabei entfällt oft das bitter-schiefe Aroma. Alternativ kann man auch Rohkostprodukte von Frucht und Gemüse verarbeiten. Hierzu gehören beispielsweise Blätterteig-Pizza, Waldbeeren-Quiche oder auch Süßkartoffeln mit Käse.

Je nach Vorlieben und Geschmack ist es also eine tolle Möglichkeit, sich selbst zu kochen und seinen eigenen Geschmack zu finden. Neben den genannten Gerichten gibt es noch unzählige weitere Varianten, die man probieren kann.

Warum sollte man frische Produkte kochen?

Wenn man frische Produkte kochen will, sollte man sie am besten sofort verzehren. Denn wenn man sie lange einfrieren oder gar konservieren will, schmecken sie oft nicht mehr richtig frisch. Wir zeigen dir, warum es Sinn macht, mit allen frischen Produkten zu kochen:
1. Frische Produkte sind lecker

Wenn du frische Produkte kochen willst, dann musst du dir gerade keine Gedanken über die Geschmacksführung machen. Wichtig ist nur, dass du dir den Geschmack der Produkte bewusst machst und sie selbst essen kannst. Dennoch ist es gar nicht erst so schwer, eine frische Mahlzeit zu planen. Es gibt viele leckere Gerichte, die auch mit frischen Zutaten zubereitet werden können. Zum Beispiel gibt es von uns immer wieder Reis- oder Grünkohlgerichte mit Knoblauch oder auch Gemüsegerichte wie Gurken- oder Petersilienrouladen.

2. Frische Produkte schmecken meist besser

Natürlich ist es auch eine gute Idee, wenn du dir die Zeit nimmst, deine Mahlzeit selbst zu kochen. Aber dafür musst du dich oft noch von den Massen labern lassen. Vielleicht ist es dann ja auch sinnvoll, dir ein paar leckere Gerichte selbst zuzubereiten, die du direkt aus der Hand gibst und ohne viele Zutaten. Eine dieser leckeren Gerichte ist etwa ein Salat mit Früchten oder auch Gemüse als Hauptspeise. Der Geschmack von frischen Produkten ist meist besser als der von konservierten Produkten, weil diese meist verpackt oder in Konservierungsmedikamente eingewickelt sind.

3. Frische Produkte schmecken jung

Wenn du frische Produkte kochen willst, dann solltest du dir auch Gedanken darüber machen, wie du diese am besten zubereitest. Viele leckere Gerichte schmecken besonders gut, wenn man sie jung macht. Dazu gehört etwa das Kreuzkümmel-Birnen-Gemüse als Mittagsmahl. Hier kommen frische Zutaten in direktem Kontakt mit unseren Zähnen und verlieren so ihren Geschmack.

Welche Zutaten benötigt man für einen tollen Kocherlunch?

Um einen tollen Kocherlunch zu kochen benötigt man allesamt frische Produkte. Am besten verwendet man sie direkt vom Markt, denn dadurch wird der Geschmack optimal erhalten. So eignen sich unter anderem Gemüse, Obst, Kräuter und Sprossen sehr gut für diese Spezialität. Die Zubereitung ist relativ einfach: Zuerst werden die Zutaten mit Wasser vermischt und anschließend in einem Kochtopf oder in einer Pfanne angebraten. Je nach Belieben gibt man den Kocherlunch mit viel Honig oder Zucker noch herzzerreißend scharf ab.

Wie bereite ich mein Frühstück oder Mittagessen zu?

Wie bereite ich mein Frühstück oder Mittagessen zu?

1. Bereiten Sie die Zutaten für Ihr Frühstück oder Mittagessen vor. Nehmen Sie beispielsweise einen Salat, ein bisschen Obst und Völlerei auf. Wenn Sie Milchprodukte mögen, können Sie auch Eier dazu verwenden. Je nachdem, was Sie zubereiten möchten, benötigen Sie verschiedene Zutaten: Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Kräuter (oder auch Öl).

2. Zubereiten Sie die Zutaten in einer gehobenen Pfanne oder einem großen Topf. Vermischen Sie sie gut mit Wasser oder etwas Milch und lassen Sie diese anschließend abkühlen.

3. Mischen Sie jetzt die Zutaten für Ihr Mittagessen um und geben diese in eine große Schüssel mit Wasser. So erhalten alle Ess-Lustpotentiale ihr Futter gleichzeitig!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *